Konzertkritik: Within Temptation – live, 18.08.2012, E-Werk Saarbrücken

Am Samstag waren die niederländischen Symphonic Metaller rund um Sängerin Sharon Janny den Adel im Saarbrücker E-Werk zu Gast.

Temporeich, schwungvoll und mit beeindruckender Bühnenperformance präsentierte sich Within Temptation seinen Fans. Die Bühne, auf zwei Ebenen aufgeteilt mit einer großen Leinwand im Hintergrund, war an sich schon ein Blickfang. Die einzelnen Songs wurden mit Musikclips, Landschaftsaufnahmen oder auch Animeefilmen untermalt. Zusätzlich trug die Lichershow für permanente Aufmerksamkeit der Fans durch ständig wechselnde optische Anreize bei und alles zusammen harmonierte perfekt mit dem Auftritt von Within Temptation. Im neueste Album „The Unforgiving“, welches  auf der aktuellen Tournee vorgestellt wird, lassen sich im Vergleich zu früheren Alben mehr Elemente des Powermetals  feststellen. Auch dies passte sehr gut zu der pompösen Lichertshow. Zwar war das E-Werk nicht ausverkauft, aber das  dürfte auch dem Wetter zuzuschreiben gewesen sein. Insgesamt ein gelungener, mitreißender Auftritt mit neuen Song  und alten Klassikern wie Ice Queen und Mother Earth, bei dem die Fans nicht zu beanstanden hatten und einen wunderschönen Konzertabend miterleben durften.

[amazon_link id=”B004ITWEHQ” target=”_blank” container=”” container_class=”” ]Within Temptation – The Unforgiving bei amazon.de[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.