Konzertkritik: Walk Off The Earth, 24.03.2013, Garage Saarbrücken

688-WOTE_Couch

Die Internet-Sensation live in Saarbrücken.

Da waren sie also, die fünf Kanadier von Walk Off The Earth, die viele nur von ihrem „5 Leute spielen auf einer Gitarre Somebody That I Used To Know“ Video kennen. Und selten habe ich eine solch sympathische Band erlebt, die durch ihre ungeheuerliche Bühnenpräsenz das Publikum ab der ersten Minute im Sturm erobert hat. Wobei auch der Support-Act KRNFX an der ausgelassenen Stimmung nicht ganz unschuldig war. Denn er schaffte es mit seiner beeindruckenden Beat-Box Show das Publikum ordentlich für den Haupt-Act in Stimmung zu bringen.

Um 21 Uhr war es dann so weit und Walk Off The Earth betraten, angekündigt von einem monumentalen Intro und in dunkle Hoodies gekleidet, die Bühne. Und bereits bei den ersten Klängen der neuen Single „R.E.V.O.“  flippte die fast ausverkaufte Halle komplett aus. Ab da war es ein Konzert, welches sich von einem Höhepunkt zum nächsten steigerte. Bunt gemischt wurden alte Hits und Lieder vom neuen Album (unsere Kritik dazu findet ihr hier) gespielt. Von Flitterregen über ein Meer von Riesenluftballons bis hin zu einer Live Performance des „5 Leute auf einer Gitarre“ Videos war alles geboten. Selbst KRNFX durfte beim Taylor Swift Cover “I Knew You Were Trouble” noch einmal mit mischen. Besonders sympathisch: als sich die Zugabe wegen eines Stromausfalls um einige Minuten verzögert wurde, veranstaltete Sarah Blackwood (die mit einem deutlichen Baby-Bauch auf der Bühne stand) eine spontane Frage-und-Antwort Runde. Nur den Namen ihres Babys wollte sie noch nicht Preis geben.

Gegen halb 11 war der Abend, den sicherlich keiner so schnell vergessen wird, auch schon wieder vorbei. Die wichtigste Erkenntnis ist, dass Walk Off The Earth die durch den Internet-Hype hoch gesteckten Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern sogar noch übertreffen können. Schön, dass sie auf ihrer Europa-Tour bei uns im Saarland Halt gemacht haben. Ich würde mich über ein Wiedersehen beim nächsten Album sehr freuen!

Künstlerhomepage KRNFX

Bandhomepage Walk Off The Earth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.