Konzertbericht: Ten Foot Pole, 10.9.14, Kleiner Klub Garage Saarbrücken

Meet the Hot Pants Mafia!

Punk Rock für Nostalgiker gab es am Mittwoch im Kleinen Klub der Garage auf die Ohren; die Urgesteine Ten Foot Pole gaben sich die Ehre und machten auf ihrer knapp dreiwöchigen Europatour auch in Saarbrücken Halt. Mit dabei hatten sie die sympathischen Niederländer Antillectual, die man schon des öfteren mal in der Umgebung sehen konnte. Wie immer zeigte das Trio, dass sie nicht nur auf Platte, sondern auch live ordentlich was auf dem Kasten haben. Den meisten aus dem Publikum waren sie wohl auch vertraut, denn es wurde brav mitgewippt und teilweise auch ordentlich mitgebrüllt. Ihren Job als Einheizer erledigten sie also mit Bravour und bereiteten das Publikum somit auf den bevorstehenden Hauptact vor.

Die kamen dann in reichlich sonderlichem Outfit auf die Bühne, stellten jedoch direkt klar, dass sie in den vergangenen 10 Jahren nichts verlernt haben. Gitarrist und Bassist hatten ein Sportoutfit mit extrem kurzen Hosen an und wurden vom Sänger nur als Hot Pants Mafia vorgestellt. Authentisch und mit viel Freude führten sie das Publikum immer souverän durch’s Set, streuten die ein oder andere Anekdote ein und spielten natürlich dazwischen richtig guten Punk Rock Marke 90er.

Zusammenfassend kann man sich also nur bei den Veranstaltern bedanken, dass sie ein so tolles Konzert mit zwei klasse Bands auf die Beine gestellt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.