Alle Beiträge von Patrick

Meinung des Redakteurs: “HURRA” oder “Zum Ende der “The Scorpions””

Oje oje oje…was musste die Welt in den letzten Wochen alles lesen?! Deutschlands beliebteste, erfolgreichste, einflussreichste Hardcoredeathmetalpunkoischrammelpoprockband “The Scorpions” (nicht “Die Scorpions”, denn man ist ja schließlich international) löst sich nach einer ausgedehnten Abschlusstour auf. Welch Tragik! Die Band, die die deutschen Fans (JAAAA, es soll tatsächlich auch Fans der “The Scorpions” geben) jahrelang mehr oder weniger ignoriert und mit 1-3 Konzerten in Freiburg oder in sonstigen Konzertballungszentren abgespeist hat, hört nach gefühlten 1000 Jahren und ca. 5 Millionen “Winds of Change” auf!!! Man kann es gar nicht oft genug schreiben: Der Hurricane rockt you bald nicht mehr!!!..
ich will mehr »

Kinokritik: Auftrag Rache

Man möchte brüllen, schreien, sich einfach freuen. Die Helden der Kindheit kommen wieder. Und es werden wieder richtige Filme für Männer gemacht, bei denen die Handlung möglicherweise zweitrangig, dafür umso mehr Action, Gewalt und allerlei Schießerei drin ist. Nachdem uns Clint Eastwood bereits im letzten Jahr mit „Gran Torino“ wiederum ein Meisterwerk schenkte, Mickey Rourke das Wrestling mit „The Wrestler“ zurückbrachte und auch Quentin Tarantinos „Inglorious Basterds“ über die Kinoleinwand rollten, meldete sich nun Mel Gibson (hoffentlich auch bald mit der Ankündigung von Lethal Weapon 5) mit „Auftrag Rache“ eindrucksvoll zurück...
ich will mehr »

Serdar Somuncu – Der Hassprediger, 22.03.2010, Mehrzweckhalle Lebach-Aschbach

Im Rahmen der Wochen gegen Rassismus (15. – 26.03.2010 in Saarbrücken), die vom Jugendzentrum Försterstraße, der DGB Jugend Saar, dem Jugendcafé Exodus und der Hamburger Kampagne “Laut gegen Nazis” gestaltet wurden, gab sich der wohl bekannteste ehemals türkisch-stämmige Kabarettist Serdar Somuncu die Ehre und trat überraschenderweise in der doch sehr beschaulichen Mehrzweckhalle Aschbach mit seinem Programm „Der Hassprediger“ auf...
ich will mehr »