DVD-Kritik: UFO Hunters – Die komplette erste Staffel


Gibt es sie oder gibt es sie nicht?Möchtegernwissenschaftlichen Mist über die Theman UFOs und Aliens gibt es ja genug. Mindestens 1x im Jahr erhalten wir Bilder mysteriöser Sichtungen,  von Kornfeldkreisen und kleinen grünen Männchen. Häufig handelt es sich dabei aber um Sternschnuppen, Windböen oder einfach dem angemalten Hund des Nachbarn. So ist man des Themas mit der Zeit überdrüssig geworden, Parapsychologen werden – häufig zu Recht – als Quacksalber verschrien. Die vorliegende DVD-Box ist jedoch anders: Die Autoren versuchen gar nicht erst, auf den Kommerzzug aufzuspringen, sie versuchen zu erklären. Klar, eine gewisse Mythik bleibt natürlich im Hintergrund, wenn die UFO-Jäger auf Beutezug gehen und auf Antworten auf alle Fragen wartet der Zuseher vergebens. Der History Channel – der die Produktion in Auftrag gab – hatte jedoch grundsätzlich Gutes vor, wollte er den Zuschauer doch eher aufklären, statt neue Verschwörungstheorien oä aufzubreiten. Dass die Produktion allerdings abrupt abgebrochen wurde, bewirkte natürlich genau den gegenteiligen Effekt bei den Fans.
Egal: Die DVD-Box ist wirklich gelungen. Für UFO-Fans sowieso ein Muss, für Skeptiker eine nette Möglichkeit, ab und an doch an sich zu zweifeln oder einfach bei gutem Popkornkino das Wochenende ausklingen zu lassen.

Schulnote: 2+

[amazon_link id=”B005G21P2Y” target=”_blank” container=”” container_class=”” ]UFO Hunters – Die komplette erste Staffel bei amazon.de[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.