DVD-Kritik: Super – Shut up, Crime!

“Frank D’arbo”, die Hauptfigur in Super-Shut up, Crime!, ist nicht gerade das, was man einen geborenen Gewinner nennt. Als der unter Neurosen und Depressionen leidende Schnellimbiss-Koch dann noch von seiner Frau für einen Drogenboss verlassen wird, ist sein Maß voll. Frank schustert sich ein Kostüm zusammen und will als der „blutrote Blitz“ die Welt nun vor dem Bösen retten. Sein Einstieg in die Bekämpfung des Verbrechens beginnt bei Kleinkriminellen und Drogendealern. Mit jedem “Einsatz” gegen das Böse „perfektioniert“ der neu geborene Superheld seine Vorgehensweise auf seine eigene Art. Nachdem Frank mit der durchgeknallten „Sidekick-Blitzie“ eine Helferin gefunden hat, welche teilweise noch blutrünstiger als der zweifelhafte Titelheld ist, machen sich beide auf seine Frau aus den Fängen der Drogenmafia zu befreien. Apropos durchgeknallt…dieses Wort beschreibt den Film eigentlich ganz gut. Nicht selten wird der Zuschauer mit total bizarren Szenen konfrontiert. Zum Beispiel schlägt der Rote Blitz an einer Stelle des Films einem Vordrängler den Kopf mit einer Rohrzange ein. Die Grenze zwischen Gut und Böse verblasst dabei oft durch solch eine Überreaktion der beiden “Helden”. Gewalt wird im ganzen Film sehr explizit dargestellt. Manchmal weiß man als Zuschauer dabei nicht, ob man über das, was gerade geschehen ist, nun schockiert sein oder lachen soll. Allerdings ist es auch diese Eigenart, die den Film besonders macht. Diese überzogene Gewaltdarstellung verbunden mit dem kindlichen Glauben, das Böse so zu bekämpfen, gibt dem Film somit etwas sehr surreales, ähnlich einem bitterbösen Comic. Hinzu kommen die Schauspieler, welche in ihren Rollen brillieren, sei es nun der Hauptdarsteller “Rainn Wilson” oder “Kevin Bacon” in der Rolle des Drogenbosses. Bild und Ton der DVD Fassung sind ebenfalls sehr gut gelungen. Empfehlen kann ich Super-Shut up, Crime! allen, die keine Probleme mit überzogener Gewaltdarstellung haben und etwas andere Filme fernab der Konvention mögen. Zartbesaitete schauen sich lieber “echte” Superhelden an.

 

[amazon_link id=”B0063NT8TW” target=”_blank” ]Super – Shut Up, Crime! bei Amazon bestellen[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.