DVD-Kritik: Camelot

Düstere Fantasyserie über die jungen Jahre König Arthurs und seiner hinterhältigen Schwester Morgan

Ausnahmsweise möchte ich das Ergebnis meiner Rezension mal vorwegnehmen: Ich stelle mich gegen den eher negativen Mainstream und bin der Meinung, dass Camelot einer der besten Fantasyserien der letzten Jahre ist! Und genau deshalb ist es umso schlimmer, dass keine 2. Staffel geplant ist. Warum? Camelot ist keine klassisch reine Fantasyserie, ihr nimmt man einen reellen Charakter zumindest ab. Werden bei der Konkurrenz Drachen geflogen und irgendwelche mythischen Rituale abgehalten, deren Anschein immer dahin hinausläuft, im Zweifel auch die Drehung der Erde anhalten zu können, beschränkt sich die Fantasy in Camelot auf die Zauberkräfte von Merlin (dem Zauberer) und die Verwandlungskünste von Morgan (dämonisch angehaucht). Nicht zu überspitzt, nicht zu unglaubwürdig, perfekt.

Camelot handelt vom Aufstieg des jungen Arthur (Jamie C. Bower) zum König über Britanien. Morgan (gespielt von Eva Green mit durchgängig identischem Gesichtsausdruck), seine Halbschwester ist jedoch der Meinung, dass ihr der Tron zusteht, obwohl sie ihren Vater König Uther selbst aus dem Weg geräumt hat. Kann sie Arthur anfangs noch einwickeln und auch Land und Leute hinters Licht ihrer wahren Absichten führen, fallen diese nach und nach auf, auch dank der Unterstützung Arthurs durch den Zauberer Merlin (Joseph Fiennes). Nebenbei rührt selbstverständlich auch noch eine tragische Liebesgeschichte, da sich Arthur in Guinevere (Tamsin Egerton) verliebt, die Verlobte und spätere Frau seines treuen Kämpfers Leontes (Philip Winchester). Und genau diese Geschichte macht die Verteidigung des Trons für Arthur nicht unbedingt leichter…

Fazit: Fantasyfreunde kommen an der Serie nicht vorbei. Auch für den täglichen Spätabend eignet sie sich besonders. Sexszenen sind – im Vergleich zur aktuell laufenden Serie Spartacus – doch sehr dezent gehalten und daher auch für die FSK16-Generation geeignet. Sie ist spannend, erfrischend, auch weil sie die typischen Charaktere König Arthur und Merlin in einer ganz anderen Rolle zeigt.

Schulnote: 1

[amazon_link id=”B007OYFCE4″ target=”_blank” container=”” container_class=”” ]CAMELOT bei amazon.de[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.