Die wichtigsten Neustarts der Kinowoche vom 13.05. bis 19.05.2010

Der Rächer der Armen, Robin Hood, kommt diese Woche zurück ins Kino und zu verdanken haben wir das dem Regie-Urgestein Ridley Scott (72 J., „Gladiator“, „Königreich der Himmel“), der mit einem wahren Staraufgebot und einer gehörigen Portion Realismus mit dem leicht eingestaubten Mythos aufräumt. Aber nicht nur der Held aus alten Tagen ist zurück, auch der berühmteste Hintern der Welt kommt nach der Babypause zurück auf die Leinwand. Jennifer Lopez ist in der Romantik-Komödie „Plan B für die Liebe“ wieder in ihrem Element und scheint ein paar Schwangerschaftserfahrungen zu verarbeiten.

Robin Hood
„Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden.“ Das ist der Wahlspruch, der Robin Longstride (Russell Crowe) antreibt und ihm den Weg weist durch die Dekadenz und Korruption des mittelalterlichen Englands. Er gibt ihm die Kraft sich als einfacher Bogenschütze aus dem Heer von Richard Löwenherz, nach dessen Tod zurück in seiner Heimat für die Rechte des Volkes einzusetzen. Auf dieser Heimreise muss er dem Vertrauten des Königs, Sir Robert Loxley, am schlammigen Sterbebett versprechen seinen letzten Wunsch zu erfüllen. Aber die Ereignisse zwingen ihn die Identität von R. Loxley anzunehmen, um diesem Wunsch gerecht zu werden. So kommt es auch, dass er auf die Lady Marion (Cate Blanchett), die Witwe seines neuen Alteregos trifft. Es dauert nicht lange und zwischen den beiden kommt es zu romantischen Gefühlen. Diese dauern aber nicht lange an, denn es gilt noch ein Land vor Invasoren und einem tyrannischen König zu beschützen um so nach und nach zu der Legende zu werden, die die Jahrhunderte überlebt: Robin Hood.

Plan B für die Liebe
Zoe (Jennifer Lopez) hat es nicht leicht. Ihre biologische Uhr tickt immer lauter, aber weit und breit ist kein Mann zu sehen, der ihren hohen Ansprüchen genügt und der dazu auch noch einen guten Vater abgeben würde. Zum Glück für die moderne Frau kann man ja heute den Faktor Mann auf ein absolutes Minimum reduzieren, wenn es darum geht, schwanger zu werden. Doch hat sich mal einer die Frage gestellt was passiert, wenn frau genau dann, wenn sie frisch befruchtet die Fertilitätsklinik verlässt, ihrem Traummann begegnet? So oder so ähnlich würde es nach Murphy’s Gesetz ablaufen und genau so passiert es Zoe. Sie läuft kurz nach der geglückten Befruchtung Stan (Alex O’Loughlin, bekannt aus der TV-Serie „Moonlight“) über den Weg, der ihr Herz im Sturm erobert. Jetzt ist guter Rat teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.