Die wichtigsten Neustarts der Kinowoche vom 03.06. bis 09.06.2010

Diese Woche geht das 3D Kino in die nächste Runde, während Stieg Larssons „Millennium-Trilogie“ in die letzte Runde geht. Und alles, was da jetzt noch fehlt, um das Triplett komplett zu machen, ist ein Monsterfilm á la Frankenstein.

Mit „Street Dance 3D“ wird versucht die atemberaubende Choreografie mit ebenso atemberaubenden 3-dimensionalen Effekten noch weiter zu perfektionieren, um so die Dynamik besser zu übertragen, sodass der Zuschauer das Gefühl hat, auf dem Dancefloor dabei zu sein. Fans des skandinavischen Krimis „Vergebung“ werden den letzten Teil wohl schon mit Spannung erwartet haben, in dem das Augenmerk von der Action auf den engen Raum des Gerichtssaals verlegt wird. Und Neustart die Dritte. Filmemacher Vincenzo Natali („Cube“) macht aus Adrien Brody in „Splice“ den Genetiker Clive, der auf Drängen seiner Frau und Forscherpartnerin Elsa (Sarah Polley) die Vaterrolle für ihr selbst geschaffenes Hybridwesen annimmt.

Nächste Woche (nach Diplomstress) wieder etwas ausführlicher, versprochen!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.