CD-Kritik: Punch ‘N’ Judy – Crossing over

Crossing-cover

Das neue Kracheralbum der Piratenrocker – demnächst in Saarbrücken

Santiano sind im Moment in aller Munde mit ihrem Seemannsrock. Wer’s ne Spur härter und düsterer mag, dem sei Punch n Judy ans Herz gelegt. Die Band mischt klassische Folkelemente mit Metal, Rock, Crossover und zum Teil auch Punk. Abgehmucke vom feinsten also! Deutschen Folkrockfans ist die Band sicherlich nicht unbekannt. Vor ein paar Jahren waren sie gern gesehener Gast im Vorprogramm von Fiddler’s Green. Ihre Hymne “Grace O’ Malley” hat sicherlich noch jeder im Ohr.

Ihr neues Album heißt “Crossing Over” und genau so startet es auch. Der Opener “Storm” startet stapfend, man merkt, dass die Band noch ne Spur düsterer klingen mag, als in der Vergangenheit. Und dennoch verkommen Punch n Judy nicht in düsteres Geschrammel, sondern achten drauf, durchweg melodisch zu klingen. Folkig eben. Die Songs versuchen zum Teil Geschichten zu erzählen (und werden gerne mal mit “I tell you a Story” eingeleitet), man erkennt in ihrer Musik diverse andere Bands wieder: Da ist ein Hauch von HIM (“Immortal Song”) und (leider) auch Spuren von deutscher Mittelalterkultur à la Subway to Sally (“Nur der Narr”). Leider, weil ich diese Musik nicht mag, was aber nichts mit Punch n Judy zu tun hat.

Wenn man die Band an einem Song des Albums festmachen sollte, würde ich “Störtebeker” empfehlen. Erstens, weil’s ein sehr metallastiger Song ist und zweitens weil Störtebeker vermutlich einer der geheimen Bandgründer war.

Gut gemacht, ihr Seeräuber 🙂

Schulnote: 2

KONZERTTIPP: Die Band spielt am 16.08.2013 auf den SBer Mittelaltertagen im DFG!

[amazon_link id=”B00CYBCKGA” target=”_blank” container=”” container_class=”” ]Punch ‘N’ Judy – Crossing Over bei amazon.de[/amazon_link]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.