CD-Kritik: Peter Heppner – My Heart of Stone

Synthiepop mit großen Melodien und teilweise ein wenig zu viel Kitsch…

Zusammen mit „Markus Reinhardt“ gründete Peter Heppner 1987 die Band “Wolfsheim”, welche rasch auf eine große Fangemeinde zurückschauen konnten. Nachdem Heppner allerdings 2005 einen Vertrag für ein Solo Album unterzeichnet und Wolfsheim ein wenig auf Eis legen will, kommt es zum Bruch zwischen beiden. Seitdem wandelt der Sänger auf Solopfaden und arbeitet auch hin und wieder mit anderen Musikern zusammen. Mit „My Heart of Stone“ liegt nun das zweite Album des Hamburger Musikers vor.

Nach einem Intro folgt mit „Give us what you need“ eins Song wie man ihn von Peter Heppner erwarten würde: Synthie Pop, verwurzelt in den 80ern, und darüber die sehr charismatische Stimme des Sängers. Mit „Meine Welt“ folgt ein deutscher Song, welcher meiner Meinung nach zu den schwächeren Titeln des Albums gehört…für meinen Geschmack ist der „dadadam“-Refrain in Kombination mit dem Text doch ein wenig zu kitschig. Nichts desto Trotz beweist der Peter Heppner auch hier wieder sein unfehlbares Gespür für Melodien. Darauf folgt „Deserve to be alone“, eine Kooperation mit Kim Sanders. Ein schönes und intimes Stück Musik, allerdings geht bei diesem Song Heppners zerbrechliche Stimme ein wenig gegenüber der kraftvollen Stimme der Sängerin unter. Nach einem Instrumental folgt „God Smoked“, ein Track der ein wenig an Depeche Mode erinnert und wieder mit einem großen Refrain aufwarten kann. Bei „Whenever I miss you“ ist mir persönlich dann das Kitsch-Level wieder ein wenig zu hoch…Der Rest des Albums gestaltet sich ähnlich wie die vorangegangenen Titel: Meist Midtempo Songs, schönen Melodien und ab und an ein wenig zu viel Kitsch. Peter Heppners unverkennbare Stimme ist über die ganze Albumlänge über jeden Zweifel erhaben. Wolfsheim Fans, Synthie-Pop Hörer und Liebhaber von Peter Heppners Musik und Stimme können hier bedenkenlos zugreifen. Für alle anderen ist Probehören angesagt.

 

Note: 2-

 

Homepage von Peter Heppner

[amazon_link id=”B007YQ9B44″ target=”_blank” ]”My Heart Of Stone” bei Amazon bestellen[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.