CD-Kritik: Maximo Park – The National Health

Lange Zeit war es ruhig um Maximo Park. Drei Jahre sind seit ihrem letzten Album „Quicken the Heart“ vergangen. Die einzelnen Mitglieder der Band haben auf diversen Soloalben ihre Kreativität ausleben und Ideen verwirklichen können, die nicht zu Maximo Park passten. Das hört man dem Album durchaus an. Die Band wirkt frisch, erholt und kann mit neuen Aspekten aufwarten. „The National Health“ ist elektronischer, aber auch ein wenig düsterer als alle Alben zuvor. Nichtsdestotrotz findet man weiterhin alle Trademarks der Band wieder: die für Maximo Park typischen Gitarren, die Melodien, Smiths einfühlsame Texte und das treibende Tempo ziehen sich durch das gesamte Album.  Stellvertretend für “The National Health” steht ein Song wie „Hips and Lips“. Dieser beginnt düster und mit viel Elektronik, um dann mit den bekannten Gitarrenlicks durchzustarten. Natürlich sind auch klassische Maximo Park Songs wie „Wolf Among Men“ oder der Titeltrack „The National Health“ mit von der Partie. Das Stück „Banlieue“ ist musikalisch sowie textlich eines der düstersten des Albums. Diese dunkele Seite steht der Band echt gut und bringt immer wieder frischen Wind ins Songwriting. Weiterhin sticht „The Undercurrents“ heraus, ein sehr schöner und einfühlsamer Song über eine gescheiterte Beziehung. Hier kommt Smith Stimme sehr schön zur Geltung. Aber auch die anderen Tracks können sich hören lassen. Es lässt sich kein einziger Ausfall auf “The National Health” verzeichnen. Weiterhin sind die Stücke stets abwechslungsreich gehalten, so dass nie Langeweile aufkommt. Auch die Produktion des Albums ist gelungen und unterstützt den Sound der Band sehr gut.

 

Note: sehr gut (-)

 

[amazon_link id=”B007VLHQ5I” target=”_blank” ]Maximo Park – “The National Health” bei Amazon kaufen[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.