CD-Kritik: Die Ludolfs – Wir vom Schrott

ludolfs

Die überflüssigste CD des Jahres

Warum? Warum müssen drei Schrotthändler ein Album aufnehmen? Kein Mensch braucht diese CD. 15 Cover Songs, wie könnte es auch anders sein auf Après Ski/Ballermann Style mit schön Bauern-Bass und Synthesizer gemacht…wie kreativ! Wer ist denn so blöd, so etwas zu kaufen? Mehr gibt’s dazu nicht zu sagen. Und nein, ich hab die CD nicht ganz gehört, da hab ich besseres zu tun.

Fazit: Einfach nur nein!

Schulnote: 6- (leider gibt es nichts schlechteres)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.