Buch-Kritik: TOP-Steuerberater verraten ihre Tricks (F. Pöpsel)

Der Titel des Buches weckt große Erwartungen…

…leider kann es diese Erwartungen nicht erfüllen.
Für Neueinsteiger in den Bereich Steuern ist es zu speziell, für Fortgeschrittene wiederum zu allgemein. Es ist nicht klar, welche Zielgruppe eigentlich angesprochen werden soll. Es werden zwar steuerliche Aspekte für Arbeitnehmer,  Vermieter, Kapitalanleger als auch für Rentner angesprochen, allerdings bezieht sich das komplette Buch nahezu ausschließlich auf die Einkommensteuer. Das mindestens ebenso interessante und evtl. sogar deutlich kompliziertere Thema der Umsatzsteuer, z.B. für (Klein-)Gewerbetreibende, oder der Erbschaftssteuer wird komplett ausgeblendet.  Natürlich würde das Buch dann mit den über 460 Seiten nicht auskommen. Allerdings könnte im Umkehrschluss der  Bereich der außergewöhnlichen Belastungen, auch wenn er mit Sicherheit sehr interessant ist, deutlich kürzer gefasst  werden, da dieser nur für sehr wenige Steuerpflichtige überhaupt von Belang ist. Und das ist auch schon der Punkt, den  es am meisten zu kritisieren gilt : Es erfolgt keine Darstellung der Systematik der Einkommensteuer, also eine Beschreibung des Unterschiedes, aber auch des Zusammenhangs zwischen Werbungskosten, Sonderausgaben und  außergewöhnlichen Belastungen. Es wird zwar versucht, eine möglichst zeitaktuelle Abhandlung abzuliefern, dies ist  jedoch aufgrund des unbändigen Fleißes der deutschen Parlamentarier (zumindest im Bereich der Steuergesetzgebung)  nie zu erreichen. So ist z.B. die neueste Regelung für den Abzug von Kinderbetreuungskosten noch nicht eingearbeitet  worden. Wie lautet doch der Covertext ? : „Wer professionelle Hilfe sucht, wird in diesem Buch fündig. 20  TOP-Steuerberater verraten, was Anleger, Arbeitnehmer, Vermieter und Rentner für ihre Steuererklärung 2011 wissen  müssen, um dem Fiskus Paroli zu bieten.“ Wenn es nur so einfach wäre, wären nicht nur die Top-20-Steuerberater in  Zukunft arbeitslos !!
Noch ein kleiner Hinweis : Kein einziger der genannten TOP-Steuerberater residiert im Saarland oder in Rheinland-Pfalz. Evtl. liegt das auch einfach daran, dass sich Top-Steuerberater nicht mit solchen „Kleinigkeiten“ befassen, da in der Beratung großer Firmen einfacher und schneller deutlich mehr Geld zu verdienen ist. Insofern ist der Titel etwas zu  großspurig gewählt, auch wenn es sich um ein solides Fachbuch handelt.

Weitere Infos zum Buch finden sie hier.

[amazon_link id=”3868812695″ target=”_blank” container=”” container_class=”” ]Frank Pöpsel – TOP Steuerberater verraten ihre Tricks bei amazon.de bestellen[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.