Buch-Kritik: Markencheck, Detlef Flintz (Hrsg.), redline Verlag

Marken

Das Buch zur bekannten WDR-Sendereihe

Der Markencheck deckt auf und räumt auf ! Stimmen Preis, Qualität, Ansehen und Fairness bei den populärsten Unternehmen und Marken wirklich oder es ist es nur dem geschicktem Marketing der Firmen geschuldet ? Wie schaffen es Unternehmen wie Ikea, Aldi, Apple, ADAC, McDonald’s, Ferrero, Coca-Cola, Media Markt, dm, Lidl, adidas, Aral, Rewe/Edeka, TUI, H & M, dass wir Verbraucher gerade ihre Produkte in den Einkaufswagen legen und nicht die der vielleicht gleichwertigen Konkurrenz ? Oder überhaupt etwas einkaufen, was wir zunächst gar nicht auf dem Einkaufszettel hatten ? Alle diesen Fragen ging der WDR in den gleichnamigen Reportagen über 45 Minuten in den letzten 2 Jahren nach und schaffte es, damit eines der erfolgreichsten Verbrauchermagazine Deutschlands zu etablieren. Wer nicht alle Sendungen gesehen hat, dem sei nun dieses Buch an die Hand gelegt, das nochmal alle einzelnen Checks zusammenfasst und hinter die Kulissen der „großen Marken“ blickt. Dabei werden interessante Tests vorgestellt, ob Nutella oder CocaCola tatsächlich einen einzigartigen Geschmack aufweisen, Aral wirklich den 1 Cent mehr wert ist als andere Tankstellen oder ich wirklich blö bin, wenn ich nicht bei Media Markt einkaufe. Jeder ist angehalten, sein eigenes Urteil zu fällen und die teilweise erstaunlichen Egebnisse zu bewerten. Hilfreich und informativ ist das Buch allemal. Leider gelingt es über die  267 Seiten nicht immer, den Spannungsbogen aufzubauen, den man mit bewegten Bildern und 45 Minuten Zeit erreicht, aber das is wohl auch nicht zu erwarten gewesen.

Mein Fazit zum Buch

 

  1. Preis : absolut angemessen
  2. Spannung : ausbaufähig
  3. Qualität : vertrauenswürdig
  4. Fairness : stets bemüht im Korsett zwischen Auflage und Seriosität

[amazon_link id=”386881485X” target=”_blank” container=”” container_class=”” ]Markencheck bei amazon.de[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.