Buch-Kritik: Ingo Lenßen – Die Lücke im Gesetz

IL

Vom Gewinner aus „Deutschland sucht den Superschnäuzer“Zuerst mal vorab : Ja, Ingo Lenßen ist tatsächlich Rechtsanwalt (studierte auch mal kurz in Saarbrücken), und ich nehme mal an, auch nicht unbedingt ein schlechter. Ja, er ist auch Autor einiger Bücher mit den Titeln „Lenßen erklärt´s Ihr Recht:“. Es gibt hierzu Ausführungen zu den Bereichen „Miete und Nebenkosten“, „Arbeit und Kündigung“, Führerschein und Bußgeld“ usw. Es gibt sogar ganze DVDs über ihn und sein Team, ja sogar ein Hörbuch mit Grimms Märchen wird von ihm gelesen. Der neueste Coup : Spielervermittler für die 2. und 3. Fußballliga. Und jetzt erscheint auch noch das neue Buch „Die Lücke im Gesetz, wie man ungestraft davonkommt“, welches in verschiedene Kapitel aufgeteilt ist, die da lauten : Verkehrsrecht, Erbrecht, Strafrecht und noch 7 weitere. Ganz schön doll, womit der Herr Lenßen sich auskennt…

Geht man mit ein wenig Vorbildung an die Sache heran, wird aus dem schönen Schein leider nur noch ein glimmendes Teelicht. Gut, bei Überschriften wie „die rasende Großmutter“, „auf Stasi-App folgt Ehescheidung“ sollte man auch keine juristischen Ausarbeitungen erwarten. Allerdings sollten die Begrifflichkeiten schon stimmen. Wenn jemand nämlich Bewirtungsbelege sammelt, um diese geltend zu machen, dann erhöht dieser eben nicht seine Sonderausgaben, sondern seine Werbungskosten oder Betriebsausgaben. Oder aber die berühmten Tarife für verbale Entgleisungen gegenüber Polizeibeamten, die es einfach in der Realität in der Form nicht gibt.

Eins muss man dem Autor jedoch lassen : er schreibt mit sehr lockerer Zunge sehr kurze Texten und versucht dadurch ein breites Publikum zu erreichen. Dass auch der beste Rechtsanwalt mal einen schlechten Tag erwischt oder die Richter mal gegen die Mandanten entscheiden, findet sich leider kaum.

Wer Spaß an solchen einfachen Rechtslektüren hat, dem sei hier eher Ralf Höcker empfohlen. Wer jedoch glaubt, dass bei Lenßen & Partner in Sat 1 tatsächliche reale Fälle behandelt werden, der muss dieses Buch unbedingt besitzen.

Mein Fazit : Hier wird gnadenlos Kasse mit einem bekannten Namen gemacht, der leider dieses Spiel auch noch mitmacht. Ich weiß nicht, ob man damit vor Gericht noch ernst genommen werden kann. Daher nur 4-.

[amazon_link id=”3868832823″ target=”_blank” container=”” container_class=”” ]Ingo Lenßen – Die Lücke im Gesetz bei amazon.de[/amazon_link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.