Archiv der Kategorie: Konzerte/Auftritte

Alles über Konzerte

Eventkritik – Rock am Bach Vorentscheid – Schlossberghalle, Büschfeld, 24.04.2010

Der Sommer naht. Das heißt, bald ist wieder Festival-Zeit. Der erste Pflichttermin im Saarland ist hier das Rock am Bach Festival, welches dieses Jahr in St. Wendel stattfindet. Um auch (teilweise) weniger renomierten Bands die Möglichkeit zu geben auf dem Festival zu spielen, findet alljährlich der Rock am Bach-Voretscheid statt, bei dem zwei Gewinnerbands die Möglichkeit bekommen auf dem Festival aufzutreten. Der Abend eröffneten die Vorjahresgewinner  Saddest Messiah...
ich will mehr »

Konzertkritik – Severity, Laggan, Red Denim – Rockerbilly’s Cage (Überherrn) – 17.04.2010

Saarland, Samstag Abend, man hat weder Lust auf Disco, noch auf nen gammligen Abend daheim, sondern will Live-Musik hören. Meist stellt dies im kleinen Saarland ein Problem dar, falls man nicht irgendwo ein JUZ findet, in dem die Dorfpunkband auftritt. Gott sei Dank gibt es solche Anlaufstationen wie den Devil’s Place in Saarbrücken und eben den Rockerbilly’s Cage in Überherrn. Das Gebäude ist ein altes Zollhaus und liegt relativ abgelegen. Eine stilvolle Location um handgemachte Musik zu präsentieren...
ich will mehr »

Cavewoman, 09.04.2010, Big Eppel, Eppelborn

Also ehrlich, nur einem Deppen fällt es doch ein abzuhauen, nur weil gerade eben mal jemand gesagt hat „Hau ab!“. Naja, oder eben – nichts für ungut, Jungs – einem Mann. Genau das muss Heike, die Heldin des Ein-Frau-Bühnenstückes „Cavewoman“, das am 09.04.2010 auch in Eppelborn einen Zwischenstopp einlegte, feststellen. Nach dem Stück „Caveman“, indem Tom uns bereits erklärte, warum Männer und Frauen eigentlich so gar nicht zusammenpassen, hat nun endlich auch „Cavewoman“ Heike die Bühne erobert...
ich will mehr »

Serdar Somuncu – Der Hassprediger, 22.03.2010, Mehrzweckhalle Lebach-Aschbach

Im Rahmen der Wochen gegen Rassismus (15. – 26.03.2010 in Saarbrücken), die vom Jugendzentrum Försterstraße, der DGB Jugend Saar, dem Jugendcafé Exodus und der Hamburger Kampagne “Laut gegen Nazis” gestaltet wurden, gab sich der wohl bekannteste ehemals türkisch-stämmige Kabarettist Serdar Somuncu die Ehre und trat überraschenderweise in der doch sehr beschaulichen Mehrzweckhalle Aschbach mit seinem Programm „Der Hassprediger“ auf...
ich will mehr »