Kritik: Maddin Schneider – Meister Maddin, Big Eppel, 20.03.2014

Maddin_Big_Eppel

Wer schon immer mal wissen wollte, was genau es mit dem hessischen Sonnengruß auf sich hat und warum indisch irgendwie das gleiche (oder selbe?) wie hessisch ist, der ist im neuen Bühnenprogramm “Meister Maddin” bestens aufgehoben. Wer zu Beginn noch nicht häbbi bis unters Käbbi sein sollte, der ist es bestimmt am Ende der Vorstellung. Wir fanden uns in einer Mischung aus Beziehungs- und Entspannungsseminar  voller hessischer Weisheiten wieder, welche stets amüsant rübergebracht wurden. Maddin gab hilfreiche Tipps zu den Themen Liebe, Lifestyle und natürlich Entspannung. Beispielsweise ein Grundkurs im Babbel-Yoga, welcher das Publikum auch zum Mitmachen verleitete. Mit Sicherheit fand sich halb Eppelborn am nächsten Morgen vor dem offenen Fenster wieder und begrüßte den Tag mit der Übung “Der röhrende Hirsch”: bööööööööhhhhhhhh.

Das Rätsel, wie Maddin zu seinem Yoga-Trainer-Job kam wird auch gelöst. Wie zu erwarten, war wieder einmal die ehemalige Ex daran Schuld, da Maddin während eines Besuches in einem Lach-Yoga-Kurs bei dem Gedanken an sie plötzlich zu weinen anfing. Durch dieses Erlebnis fühlte er sich dermaßen befreit, dass er sein ganzes Wissen nun an seine Mitmenschen weitergeben möchte. Unter anderem startet nun ein Kurs Babbel-Yoga für Frauen. Wir würden uns freuen, im nachfolgenden Programm von den dort gemachten errodischen Erfahrungen zu hören.

Und wen schon immer die Frage quälte, woher eigentlich das Yoga-Omm kommt: Dies ist der hessische Einfluss auf die indische Kultur, Omm kommt nämlich von Omma. Deren hessische Weisheiten haben nicht nur Yoga sondern auch Maddin offensichtlich sehr geprägt. So weiß er zum Beispiel, dass man sich in einer ausweglosen Situation drehen kann wie man will und der Arsch trotzdem immer hinten ist.

Wer nun erfahren möchte wie Meister Maddin bereits als Dreihandkääshoch seine Traumfrau kennenlernte und was aus seinem Frotteeschlafanzug wurde, der muss ihn unbedingt bei einem seiner nächsten Auftritte besuchen.

www.big-eppel.de

www.maddin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.